Ihr Warenkorb
keine Produkte

Reiterbogen

Reiterbogen - nicht nur etwas für Reiter

Reiterbogen sind eine asiatische Erfindung. Völker wie die Hunnen, Mongolen, aber auch Ungarn, Skythen und Tataren waren für Ihre Reiterbogen bekannt und gefürchtet. Nahezu alle Völker entwickelten eigene Reiterbogen-Varianten, die sich allerdings in Form und Aufbau nur unwesentlich unterscheiden. Auch außerhalb Eurasiens fand der Reiterbogen Verwendung. Beispielsweise bei den Comanchen Nordamerikas oder im ägyptischen Theben, in dem Exemplare dieses Bogentyps gefunden wurden. Sie stammen vermutlich aus der Zeit um 1.200 vor Christus.

Im Vergleich mit anderen Bogen ist der Reiterbogen sehr klein, was vor allem mit dem ursprünglich verwendeten Material zu tun hat: Horn und Holz. Vom Aufbau her ähnelt er dem Recurvebogen. Anders als der Name vielleicht vermuten lässt, kann der Reiterbogen nicht nur hoch zu Ross, sondern auch vom Boden aus abgeschossen werden.

Bei WEISPO erhalten Sie eine moderne Reiterbogen-Variante. Unsere Reflex-Deflex-Bogen sind beidseitig mit Glasfiber verstärkt und an den Enden mit einer Auflage verstärkt. Dank Sandwich-Konstruktion und vor gebogener Wurfarme haben die Reiterbogen eine hervorragende Wurfleistung und sind nahezu schockfrei. Die Zugkraft ist von 25-45 lbs frei wählbar.

  • In unserem Bogenshop bieten wir Ihnen alles rund um diesen beliebten Sport. Von Einsteiger- und Kinderbogen bis hin zu Modellen mit einer Zugkraft von 45 lbs.

  • In unserem Bogen Shop befinden sich zahlreiche Bogen, die den Einstieg in diese immer beliebter werdende Sportart erleichtern.

  • Traditionelles Bogenschießen meint das Schießen ganz ohne technische Hilfsmittel und erlaubt im Gegensatz zur olympischen Disziplin viele unterschiedliche Bogen.

  

Seite:  1 

Hunter

HUNTER / 4050

Hunter Reflex-Deflex-Bogen
Zugslänge max. 28 "
Zuggewicht:25 - 40#


179,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2 Wochen ca. 2 Wochen

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
E-Commerce Software by Gambio.de © 2016